MBSP Mindfulness Based Strengths Practice

...

Achtsamkeitsbasierte Stärkenpraxis

 

 

 

 

Entdecken Sie Ihren inneren Kompass
mit achtsamkeitsbasierter Stärkenpraxis (MBSP)

MBSP Mindfulness Based Strengths Practice ist ein evidenzbasiertes Training, das die Weisheit der Achtsamkeit mit den Prinzipien der persönlichen Stärken kombiniert. Es wurde für Führungskräfte, Trainer, Coaches und jeden auf dem Weg des persönlichen Wachstums entwickelt. Dieses achtsamkeitsbasierte Stärkentraining nimmt Sie mit auf eine transformative Reise des Selbstbewusstseins und der positiven Selbstführung.

Was Ihnen das MBSP Training bringt

Durch MBSP lernen Sie, sich Ihrer vielen Stärken bewusst zu werden und sie achtsam im Berufs- und Privatleben zu nutzen. Dadurch steigern Sie Ihr Wohlbefinden, Ihre Resilienz und fördern Beziehungsqualität sowie Lebenfreude. Ihre Persönlichkeit wird sich auf diesem Weg authentisch entfalten.

Ihr Wissen über Ihre besten Eigenschaften und die anderer vertiefen

sich selbst und andere stärkenorientiert führen können

mehr Freude an alltäglichen Erlebnissen finden

lernen, Ihre Beziehungen verbessern und pflegen zu können

Herausforderungen des Lebens besser meistern

Achtsamkeit im Alltag fördern mit "Easy-to-use-Übungen"

Wohlbefinden und Resilienz steigern

Erschöpfung und Burnout vermeiden

konkrete Übungen zu Bewältigung von Stress und Schwierigkeiten anwenden

Ihrem Leben mehr Sinn geben

“Charakterstärken sind positive Eigenschaften, die den Kern unseres Seins, unserer Identität, unseres Tuns und Verhaltens bilden.”

– Ryan M. Niemiec –

Termine MBSP Mindfulness-Based Strengths Practice

MBSP Lunch & Learn I MBSP After Work

Einführungssession in das Achtsamkeitsbasierte Stärkentraining MBSP mit Hanna Tempelhagen + Klaus Kirchmayr
Die Teilnahme an der 1-stündigen Session ist beitragsfrei und findet über Zoom statt. Wählen Sie aus verschiedenen Optionen Ihren Wunschtermin aus – zur Mittagszeit oder am Abend.
Anmeldung über das Formular am Ende der Seiten unten.

Termine
 

Mai
Do 23.05.24 12h30-13h30
Di 28.05.24 19h30-20h30

Juni
Di 04.06.24 18h00-19h00
Di 11.06.24 12h30-13h00

August
Mo 27.08.24 12h30-13h30
Di 28.08.24 19h30-20h30

Über die Trainer:
Die Leitung dieses MBSP-Trainings übernimmt Hanna Tempelhagen. Sie ist aktuell MBSP-Trainerin i.A. bei Dr. Ryan Niemiec am VIA Institute on Character (Abschluss August 2024), erfahrende MBSR-Lehrende (Level 2 von 3), trainierte MSC-Lehrende. Ihre Erfahrung ruht in >5 Jahren Unterrichten von achtsamkeitsbasierten Verfahren (u.a. >40 MBSR Kurse, MSC Trainings, Retreats, Dozentin) sowie >10 Jahren Meditationspraxis in unterschiedlichen Traditionen. Erste Berührung mit den 24 Charakterstärken hatte sie im Rahmen ihres Masterstudiums “Positive Psychologie und Coaching” an der DHGS in Kooperation mit der DGPP. Die Integration der eigenen Stärken in die bestehende Achtsamkeitspraxis war für Hanna ein Game-Changer. Der Weg der Ausbildung ist die logische Konsequenz aus dieser “Aha-Erfahrung”.

Klaus Kirchmayr wird als unterstützender Co-Trainer und Co-Host als Support unterstützend mitwirken. Klaus’ ist sehr erfahrener MBXX-Kursleiter, -Ausbildner und Supervisor und Gründer von Geistreich, unserem Kooperationspartner in Wien.

Technische Voraussetzungen:
– Stabile Internetverbindung
– Rechner oder Tablet mit Kamera
– Headset, Kopfhörer, internes Micro
– Zoom als App (kostenloser Download)

 

MBSP Online Training ab Montag, 02.09.24, 19h00-21h00

Mit Hanna Tempelhagen und Klaus Kirchmayr
Profitieren Sie von 20% Super Frühbucher-Bonus bis zum 15.06.24*

Weitere Details zum Training finden Sie über das “+”-Zeichen

Termine & Details

Termine: Montagabend 19h00-21h00
Session 1: 02. September 19h00-21h30
Session 2: 09. September 19h00-21h00
Session 3: 16. September 19h00-21h00
Session 4: 23. September 19h00-21h00
Session 5: 07. Oktober 19h00-21h00
Halbtagsretreat: Samstag,12.Oktober 09h00-14h00
Session 6: 14. Oktober 19h00-21h00
Session 7: 21. Oktober 19h00-21h00
Session 8: 28. Oktober 19h00-21h30

Kosten für das Training: 490€*
Profitieren Sie von 15% Super Frühbucher-Bonus bis zum 15.06.24
*(inkl. 19% MwSt. für Privatzahler; zzgl. 19% MwSt. bei Selbstständigen und Unternehmen)

Ratenzahlung:
Sie möchten an diesem Kurs teilnehmen und wünschen sich eine Ratenzahlung?
Kein Problem. Sprechen Sie uns dazu gern an.

  • inkl. Arbeitsmaterialien,
  • Audios,
  • individuellem VIA-Auswertungs-Report
  • 2 individuelle Gespräche (vor/ nach Training)

Persönliches Erstgespräch: nach Vereinbarung

Über die Trainer:
Die Leitung dieses MBSP-Trainings übernimmt Hanna Tempelhagen. Sie ist aktuell MBSP-Trainerin i.A. bei Dr. Ryan Niemiec am VIA Institute on Character (Abschluss August 2024), erfahrende MBSR-Lehrende (Level 2 von 3), trainierte MSC-Lehrende. Ihre Erfahrung ruht in >5 Jahren Unterrichten von achtsamkeitsbasierten Verfahren (u.a. >40 MBSR Kurse, MSC Trainings, Retreats, Dozentin) sowie >10 Jahren Meditationspraxis in unterschiedlichen Traditionen. Erste Berührung mit den 24 Charakterstärken hatte sie im Rahmen ihres Masterstudiums “Positive Psychologie und Coaching” an der DHGS in Kooperation mit der DGPP. Die Integration der eigenen Stärken in die bestehende Achtsamkeitspraxis war für Hanna ein Game-Changer. Der Weg der Ausbildung ist die logische Konsequenz aus dieser “Aha-Erfahrung”.

Klaus Kirchmayr wird als unterstützender Co-Trainer und Co-Host als Support unterstützend mitwirken. Klaus’ ist sehr erfahrener MBXX-Kursleiter, -Ausbildner und Supervisor und Gründer von Geistreich, unserem Kooperationspartner in Wien.

Technische Voraussetzungen:
– Stabile Internetverbindung
– Rechner oder Tablet mit Kamera
– Headset, Kopfhörer, internes Micro
– Zoom als App (kostenloser Download)

 

490€*

MBSP Training in Präsenz ab Mittwoch, 04.09.24, 19h00-21h00, Hamburg Rotherbaum

Mit Hanna Tempelhagen
Profitieren Sie von 20% Super Frühbucher-Bonus bis zum 15.06.24*

Weitere Details zum Training finden Sie über das “+”-Zeichen

Termine & Details

Termine: Mittwochabend 19h00-21h00
———-

Session 1: 04. September 19h00-21h30
Session 2: 11. September 19h00-21h00
Session 3: 18. September 19h00-21h00
Session 4: 25. September 19h00-21h00
Session 5: 02. Oktober 19h00-21h00
Halbtagsretreat: Sonntag, 06.Oktober 09h00-14h00
Session 6: 09. Oktober 19h00-21h00
Session 7: 16. Oktober 19h00-21h00
Session 8: 23. Oktober 19h00-21h30

———-

Kosten für das Training: 490€*
Profitieren Sie von 20% Super Frühbucher-Bonus bis zum 15.06.24
*(inkl. 19% MwSt. für Privatzahler; zzgl. 19% MwSt. bei Selbstständigen und Unternehmen)

Ratenzahlung:
Sie möchten an diesem Kurs teilnehmen und wünschen sich eine Ratenzahlung?
Kein Problem. Sprechen Sie uns dazu gern an.

Kursort:
Freiraum /Curiohaus
Rothenbaumchausee 17
21048 Hamburg

Was ist enthalten:

  • inkl. Arbeitsmaterialien,
  • Audios,
  • individuellem VIA-Auswertungs-Report
  • 2 individuelle Gespräche (vor/ nach Training)

Persönliches Erstgespräch: nach Vereinbarung

Über die Trainerin:
Die Leitung dieses MBSP-Trainings übernimmt Hanna Tempelhagen. Sie ist aktuell MBSP-Trainerin i.A. bei Dr. Ryan Niemiec am VIA Institute on Character (Abschluss August 2024), erfahrende MBSR-Lehrende (Level 2 von 3), trainierte MSC-Lehrende. Ihre Erfahrung ruht in >5 Jahren Unterrichten von achtsamkeitsbasierten Verfahren (u.a. >40 MBSR Kurse, MSC Trainings, Retreats, Dozentin) sowie >10 Jahren Meditationspraxis in unterschiedlichen Traditionen. Erste Berührung mit den 24 Charakterstärken hatte sie im Rahmen ihres Masterstudiums “Positive Psychologie und Coaching” an der DHGS in Kooperation mit der DGPP. Die Integration der eigenen Stärken in ihre bestehende Achtsamkeitspraxis war für Hanna ein Game-Changer. Der Weg der Ausbildung ist die logische Konsequenz aus dieser “Aha-Erfahrung”.

 

Was Sie über das achtsamkeitsbasierte Stärkentraining MBSP wissen sollten

Entstehung von MBSP

MBSP ist ein 8-wöchiges evidenzbasiertes Trainings-Programm, welches 2013-2015 von Dr. Ryan M. Niemiec, renommierter Psychologe, Autor und Chief Science & Education Officer des VIA Institute on Character, dem führenden Institut für Stärkenforschung, entwickelt und erforscht wurde. Es ist das erste und eines der wenigen wissenschaftsbasierten Achtsamkeitsprogramme weltweit, das eine Alternative zum defizitbasierten Ansatz bietet, indem es auf die Ressourcen im Menschen abzielt und nicht Probleme. Mindfulness-Based Strengths Practice wird mittlerweile von Praktikern und Forschern auf der ganzen Welt genutzt. Es hat bisher Menschen in mehr als 50 Ländern erreicht. Seit 2021 werden MBSP-Trainer am VIA Institute on Character ausgebildet. Die Teilnahme am MBSP 8-Wochen-Training ist eine Voraussetzung für die Ausbildungszulassung.

Wirkungsweise von MBSP

Sie lernen wie Sie durch die Verbindung von Achtsamkeit und Stärken – zwei Praktiken, die beide historisch in der Philosophie, Theologie, Psychologie und anderen Disziplinen verwurzelt sind – Ihr Wohlbefinden steigern, Beziehungen verbessern, sowie Stress und Herausforderungen des Lebens besser bewältigen können. Während des MBSP Trainings werden Sie besser verstehen, wer Sie sind und wie Sie Ihre besten Eigenschaften (Charakterstärken) in Arbeit, Beziehungen, Freizeit und in Ihrem täglichen Leben zur Geltung bringen. MBSP wird Sie unterstützen, von einer allgemeinen Unkenntnis der Muster Ihres Geistes und Ihrer Charakterstärken zu einer größeren „Wachheit“ gegenüber sich selbst, anderen und der Welt um Sie herum zu gelangen.

Stärken und ihr Nutzen

Stärken sind nach Biswas-Diener Muster des Denkens, Handelns und Fühlens. Wenn wir sie anwenden, können sie uns in Energie versetzen und motivieren. Auch ermöglichen sie uns, auf optimalem Leistungsniveau zu agieren. Viele Forschungen (u.a. vom Institut für Psychologie in Zürich) zeigen, dass das Nutzen der eigenen Stärken wesentlich dazu beiträgt, ein zufriedenes Leben zu führen. Auch im Arbeitskontext hat sich gezeigt, dass Menschen, die ihre Stärken nutzen, eine höhere Arbeitszufriedenheit haben und ihren Job als Berufung sehen. Es ist gibt also viele Hinweise, dass es sinnvoll ist, die eigenen Stärken einzusetzen. Doch wie kann dies erfolgen?

Stärken entdecken mit dem VIA-Charakterstärken-Test

Neben der Möglichkeit, sich der eigenen Stärken durch Selbstreflexion zu näheren, gibt es strukturierte Testverfahren, wie der CliftonStrengths34 (Gallup-Strength Finder), der Realize”-Test von Alex Linley oder eben den VIA-Charakterstärken-Test (VIA = value in action). Der VIA Charakterstärken-Test ist von allen Testverfahren dasjenige, mit der stärksten empirischen Validierung. Ein weiterer Vorteil ist, dass dieser Test mit insgesamt “nur” 24 Charakterstärken vergleichsweise übersichtlich ist und sich somit leichter in den Alltag integrieren lässt. Hinzukommt, dass sich der VIA auf Stärken in allen Lebensbereichen bezieht und somit die ganze Persönlichkeit umfasst.

VIA-Charakterstärken-Test ist Basis im MBSP Training

Der VIA-Charakterstärken-Test wurde Anfang der 2000er Jahre von Peterson und Seligman entwickelt.

 

 

 

 

Ablauf des MBSP Trainings

Das MBSP Training besteht aus insgesamt 22h Training (plus Einzel-Gespräche), die sich wie folgt aufteilen:

  • 8 Sessions à 2-2,5h
  • 1 Halbtagsretreat à 5h
  • 1 persönlicher VIA Auswertungsbericht (Mindfulness & Character Strengths)
  • Bonus: je 1 Einzelgespräch vor und nach dem Training

Die Teilnehmenden treffen sich in der Regel 1 x wöchentlich entweder online (über Zoom, live Online-Kurs) oder in Präsenz für 2-2,5h und einmalig für das Halbtagsretreat für 5h.  In den Zwischenzeiten üben die Teilnehmenden im Alltag für sich mit den Kursmaterialien und bringen diese Erfahrungen mit in die Gruppentreffen ein.

MBSP umfasst Erfahrungsaustausch im Plenum und in Kleingruppen, eine Vielzahl von Meditationen, experimentelle Aufgaben, Übungen zur Förderung von Stärkenbewusstsein und Stärkennutzung, Vorträge/ Impulse, Übungsmaterial und Aufgaben für zu Hause sowie Ihren persönlichen Auswertungs-Bericht zu Achtsamkeit und Charakterstärken (als PDF zum Download, aktuell auf Englisch).

 

 MBSP Inhaltsüberblick Session für Session

1. Achtsamkeit und Autopilot

Unser Mind ist quasi ständig im Autopilot-Modus. Die meiste Zeit sind wir nicht wirklich präsent und uns bewusst, was wir gerade tun. Gedankenlosigkeit, Abgelenkung und das ständige Hin-und-Her des Alltags sind der heutige Standard. Es ist wichtig, diese Realität zur Kenntnis zu nehmen. Gleichzeitig kann ein achtsame, bewusste Geisteshaltung als Gegengewicht und Lebensverstärker entwickelt werden. Erkenntnisse und Veränderungsmöglichkeiten beginnen mit achtsamer Aufmerksamkeit.

2. Signaturstärken und Charakterstärken

Eine besondere Teilmenge Ihrer 24 Charakterstärken sind Ihre Signaturstärken. Sie sind das Beste in Ihnen, quasi Ihre persönliche Signatur. Indem Sie all Ihre charakteristischen Stärken verstehen, erforschen und nutzen, können Sie Ihr wirkliches Potenzial freisetzen und mehr Wohlbefinden, Engagement und Sinn finden. Als Basis dient Ihre persönliche Auswertung des VIA 24 Charakterstärken-Tests, den Sie zu Beginn des MBSP Trainings online durchführen.

3. Hindernisse und Herausforderungen sind Chancen

Die Schwierigkeiten des Lebens – Konflikte, Probleme und Leid – können zu einer Chance für Achtsamkeit und Charakterstärken werden. Erfahren Sie, wie Sie die Herausforderungen des Lebens und Ihre Meditationspraxis mit einer Stärkenmentalität angehen. Dies kann zu einer größeren Wertschätzung für die kleinen Dinge im Leben führen. Dies wird auch als starke Achtsamkeit bezeichnet.

4. Achtsamkeit und Stärken im Alltag

Sie können die Achtsamkeit in Ihrem Alltag stärken – beim Essen, Zuhören, Sprechen, Arbeiten, Autofahren und Gehen. Charakterstärken verleihen diesen Erlebnissen einen Mehrwert und bieten neue Einblicke und eine einzigartige Tiefe. Jede Ihrer Handlungen hat das Potenzial, eine Handlung zu sein, die von der Energie der Achtsamkeit und der Energie der Charakterstärken durchdrungen ist.

5. Beziehungen stärken - zu dir selbst und anderen

Die Fähigkeit, bewusst aufmerksam zu sein, kann zwei Arten von Beziehungen nähren: Beziehungen zu anderen und unsere Beziehung zu uns selbst. Unsere Beziehung zu uns selbst trägt zum Selbstwachstum bei und kann sich unmittelbar auf unsere Verbindung zu anderen auswirken. Der achtsame Einsatz von Charakterstärken wird als achtsamer Stärkengebrauch bezeichnet. In dieser 5. Session stehen unser zwischenmenschlichen Beziehungen im Fokus. Wir vertiefen die Fähigkeit der achtsamen Kommunikation, in dem wir unser Wissen über die eigenen Stärken und das Beobachten der Stärken unserer Mitmenschen miteinfließen lassen.

R. Halbtagesretreat - Achtsamkeit und Charakterstärken vertiefen

Die Symbiose aus Achtsamkeit und Charakterstärken eignet sich nicht nur in der Meditationspraxis, sondern insbesondere auch für tägliche Gespräche, Essen, Gehen, Sitzen, Nachdenken und die damit verbundenen kleinsten Handlungsmomente (z. B. das Öffnen der Kühlschranktür, das Drehen eines Türknaufs, das Erzeugen eines Lächelns). Dieser Tag ist daher ein Übungstag für jede dieser Lebensaktivitäten. Es ist auch ein Übungstag für starke Achtsamkeitspraxis und achtsame Stärkennutzung.

6. Die Goldene Mitte finden

Wir nutzen unsere Charakterstärken regelmäßig zu stark oder zu wenig. Dies kann, je nach Kontext und unseren eigenen Mustern, stark variieren. Achtsamkeit hilft uns, in jeder Situation den optimalen, ausgeglichenen Stärkeneinsatz oder die “goldenen Mitte” zu finden. Dies ist eine Möglichkeit mittels Stärkenbetrachtung eine neue Sichtweise auf unsere Probleme und Lebensherausforderungen zu gewinnen.

7. Authentisch und mit Güte leben

Berücksichtigen Sie Ihre bisherigen Erkenntnisse und Übungen. Arbeiten Sie daran, besser darin zu werden, „Sie selbst zu sein“ (Authentizität), oder konzentrieren Sie sich darauf, ein „besserer Mensch“ zu werden (Güte)? Diese sich überschneidenden Ansätze erfordern zwangsläufig Achtsamkeit und Charakterstärken und können in Ihren ehrgeizigen (oder zielgenerierenden) Ansatz für ein optimales Leben eingebunden werden.

8. Engagiert dranbleiben

Bleiben Sie bei den Übungen, die sich bewährt haben. Beobachten Sie die Tendenz Ihres Geistes, immer wieder in automatische Gewohnheiten zurückzufallen, die defizitbasiert, unproduktiv oder letztendlich selbstzerstörerisch sind. Rückblick auf das gesamte Training und Ausblick darauf, wie wirksame Übungen beibehalten und vertieft werden können.

Für wen ist das MBSP Training

MBSP richtet sich an alle, die lernen möchten, Achtsamkeit und Charakterstärken zu verbinden, um einen ganzheitlichen, positiven Ansatz zur Verbesserung von Wohlbefinden und Glück zu schaffen. Also an alle, die

  • die sich selbst und andere stärkenorientiert führen möchten,
  • die ihre Gesundheit und das persönliche Wachstum stärken wollen,
  • die Wohlbefinden, Resilienz und Lebensfreude steigern möchten,
  • die nachhaltig positive Veränderungen im Leben (beruflich und privat) erreichen möchten

Für Trainer, Berater, Lehrer, Führungkräfte kann es besonders hilfreich sein, ihre eigene Praxis der Achtsamkeit und Stärken zu entwickeln, bevor sie versuchen, anderen Achtsamkeit/Stärken beizubringen.

Diejenigen, die bereits einen MBSR Kurs gemacht haben, profitieren vom MBSP Training insbesondere durch die Integration der eigenen Stärken in die bereits bestehende Achtsamkeitspraxis.

 

MBSP Teilnahmevoraussetzungen

Vorerfahrung in Achtsamkeit (z.B. durch einen MBSR Kurs) und mit den Charakterstärken sind hilfreich, doch keine notwendige Bedingung.

MBSP ist keine Therapie und ersetzt eine solche auch nicht. Sie sollten sich für die Teilnahme in eine stabilen psychischen Verfassung befinden. Im Zweifel können Sie dies im Erstgespräch thematisieren.

Um vom gesamten MBSP Training zu profitieren und aufgrund der Interaktion in der Gruppe, ist es wichtig, dass Sie möglichst an allen 8 Sitzungen teilnehmen. Wenn Sie bereits jetzt wissen, dass Sie an 1-2 Sitzungen nicht können, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer zukünftigen MBSP Trainings-Runde.

Wir verstehen, dass immer mal “das Leben dazwischen kommt” und Sie möglicherweise unerwartet eine Session verpassen. Bei Teilnahme am Online-Training können Sie sich in diesem Fall die verpasste Session im Nachhinein ansehen (Breakout-Gruppen und Austausch zu persönlichen Erfahrungen werden nicht aufgezeichnet).

 

Diese erfahrenen Trainer:innen begleiten Sie

Hanna Tempelhagen
Vita & Expertise

Hanna ist aktuell MBSP-Trainerin i.A. bei Dr. Ryan Niemiec am VIA Institute on Character (Abschluss August 2024), erfahrende MBSR-Lehrende (Level 2 von 3), trainierte MSC-Lehrende (Mindful Self-Compassion), Coach (ICF) und Beraterin. Neben ihrer Tätigkeit als Consultant für Digitale Transformation, Kultur- und Veränderungsprozesse, unterrichtet Hanna seit >5 Jahren achtsamkeitsbasierte Verfahren (u.a. >40 MBSR Kurse, MSC Trainings, Retreats, Dozentin) und kann auf eine >10 jährige Meditationspraxis in unterschiedlichen Traditionen blicken. 20 Jahre nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre hat sich Hanna entschieden, noch einmal zu studieren. Im Rahmen ihres Masterstudiums “Positive Psychologie und Coaching” an der DHGS in Kooperation mit der DGPP kam sie zum ersten Mal mit den 24 Charakterstärken und dem PERMA-Modell in Berührung. Die Integration der eigenen Stärken in ihr Leben – Arbeit, Sport, Beziehungen – war für Hanna ein Game-Changer. Der Weg der Ausbildung ist die logische Konsequenz aus dieser “Aha-Erfahrung”.

Klaus Kirchmayr
Vita & Expertise

Klaus ist MBSR-Ausbildner und -Supervisor am Institut für Achtsamkeit (IAS) und international zertifizierter Supervisor für MBPs (Mindfulness-Based Programs), Achtsamkeits-Trainer, -Coach und -Berater. Er ist ausgebildeter MBCL-Lehrer, MBPM-Lehrer-Ausbildung (Mindfulness-Based Pain Management bzw. breathworks) und hat sich u.a. ab April 2021 über 2 Jahre lang intensiv in TSM (Trauma-Sensitive Mindfulness nach David Treleaven) vertieft. Klaus leitet seit über 8 Jahren achtsamkeits- und mitgefühsbasierte Formate und hat schon über 70 MBXX-basierte Kurse/Trainings begleitet. Neben seiner über 14 Jahren langen Meditationspraxis v.a. in der Vipassana-Traditionen ist er auch Trainer für Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA) mit einem Studium der Betriebswirtschaft „im Hintergrund“. In Positiver Psychologie hat Klaus das “Basic und Advanced Curriculum“ (2019-2020) bei Dr. Philip Streit absolviert und das PERMA-Lead Training bei Dr. Markus Ebner (2019).

ANMELDUNG

Melden Sie sich über dieses Formular für das MBSP Training zu Ihrem Wunschtermin an. Sie erhalten innerhalb von 48h eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Informationen. Außerdem wird sich der oder die Trainerin bei Ihnen für ein Vorgespräch melden. Nutzen Sie bitte für Rückfragen das Nachrichten-Feld im nachfolgenden Formular.

WO

THE MINDFUL SPACES
Humboldtstr. 62
22083 Hamburg

TELEFON

+49 15228993958

E-MAIL

ht(at)themindfulspaces.com

Ja, ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zur Abwicklung meiner Anmeldung gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.